Text von _Desiree_ (21.09.2020)

Webinar 9: Impuls 1: Aus Sicht eines Gegenstandes

_Gewünscht_

Jetzt bin ich also frisch geboren. Mit zittrigen Händen hält sie mich das erste Mal im Arm und ich erkunde nach meinen Möglichkeiten die Gegend. In ihrem Gesicht strahlen Freude und Stolz, in meinem Skepsis und Irritation. Sie drückt mich fest an sich, das mag ich, das beruhigt mich. Beinahe werden ein paar Glückstränchen vergossen.

Es war eine schwere und langwierige Geburt. Die Emotionen schlugen monatelang ihre großen Wellen und das alles für mein kleines zartes Sein. Alles davon war es wert flüstert das Leuchten in ihren Augen in dem leisen Moment der Vollkommenheit. Angekommen, so fühlen wir uns nun beide. Keine Erzählung der Welt könnte nur annähernd einen Hauch dieses bedeutenden Gefühls ausreichend beschreiben.

Sie hat sich mich so sehr herbeigesehnt, gewünscht, das spüre ich.

Stolz werde ich auf Händen getragen, was mir ab und an etwas Schwindel bereitet. Staunend inhaliert sie meinen eigenfarbigen Duft eines Neugeborenen dessen Frische ihre Aura erfüllt und mich wohlig sein lässt.

Freudiges Herzpochen fühle ich auf der weichen Couch wenn sie manchmal unerwartet mit mir behutsam ins Land der Träume gleitet. Später trägt sie mich sanft zu meinem Schlafplatz.

An funkelnden Tagen verbringe ich die Zeit am liebsten mit ihr unter einem ruhigen schattenspendenden Baum am See. Aber ich schätze auch die Stunden mit meinen Freunden im warmen Wohnzimmer wo wir eine eigene Ecke nur für uns haben.

Wir sind alle anders und dennoch gleich. Dazu muss man aber auch hinter unsere Fassade blicken. Das ist wichtig, weil sich hinter allem eine individuelle Geschichte verbirgt. Hinter jedem Menschen und hinter jedem von uns Büchern.

(Eine Ode an meine ersten veröffentlichten Zeilen in Büchern)

Veröffentlicht von rausgeschriebenadmin

Mag.a phil. Rebecca Heinrich, BA erhielt 2020 ein projektbezogenes Arbeitsstipendium des Landes Tirol, um "Rausgeschrieben – Das Tiroler Online-Literaturforum" zu realisieren. Für mehr Informationen zu Rebecca Heinrich siehe http://www.rebecca-heinrich.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: